Besuchen Sie Bad Orb. Nicht nur im Herbst.

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Orber Tauschrings.

Sinn des Orber Tauschrings ist es, gegenseitige Hilfe zwischen den Mitgliedern zu organisieren.

Wie die Hilfe aussehen kann, zeigen folgende Beispiele:

- Ein Hobbykoch kocht einem Mitglied ein Mittagessen. Er braucht dafür 1 Stunde Zeit, und er erhält dafür eine Gutschrift. Diese Gutschrift kann er z. B. bei einem Computerspezialisten für 1 Stunde Unterstützung eintauschen.

- Eine Mutter putzt bei einem Mitglied die Wohnung. Sie braucht dafür 2 Stunden Zeit, und sie erhält dafür eine Gutschrift. Diese Gutschrift kann sie z. B. bei einem Lehrer gegen 2 Stunden Nachhilfeunterricht für ihr Kind eintauschen.

Verrechnungsbasis ist dabei alleine die aufgewendete Zeit für die Hilfe, oder die zurückgelegte Fahrstrecke. Verrechnungseinheit ist der Orbtaler.

Wenn Sie Mitglied werden wollen, füllen Sie bitte den Aufnahmeantrag von der Unterseite Drucksachen am Computer aus, drucken ihn, und senden die ausgefüllte und unterschiebene Kopie des Aufnahmeantrags an den Orber Tauschring.

Neues vom Orber Tauschring erfahren Sie hier: